Für die Theater-Saison 2022/2023 ist die Inszenierung von Dr Ueli uf dr Glungge geplant.
Mundart-Lustspiel nach Jeremias Gotthelf von Hans Marthaler
Regie: Kurt Egger
 
Eine Reprise aus vergangenen Zeiten. Die Produktion wurde bereits 1978 und 1994 jeweils unter der Regie von Fredy Zaugg inszeniert. 1994 übertitelte die Solothurner Zeitung in ihrer Ausgabe vom 7. Januar die Kritik zur Premiere mit "Bodenständig mit leiser Komik". Das war im 20. Jahrhundert, Gotthelfs Erzählung spielt im 19. Jahrhundert und wir leben heute im 21. Jahrhundert. Die Erzählung hat in der Zwischenzeit kaum etwas an Aktualität eingebüsst; so sind wir Menschen eben.
Vielleicht ist es eben gar nicht so schlecht, wenn wir uns wieder einmal in die "gute alte Zeit" zurück versetzen lassen und das aktuelle Zeitgeschehen für zwei Stunden ausblenden können.
Nähere Details sind ersichtlich unter Saison 2022/2023 Dr Ueli uf dr Glungge.
 
Erhalten Sie unsere Programme bereits zugestellt?
Falls Sie künftig unsere Programme zugestellt erhalten möchten oder an einer Gönnermitgliedschaft interessiert sind, dann folgen Sie diesem Link.